• 1
  • 2
  • 3
  • 4

 

Karate für Fighter

Die Kombination aus Punches, Kicks und Fights zieht jeden schnell in seinen Bann und lässt das Kämpferherz höher schlagen.

Herzklopfen inklusive!

Karate gehört zu den beliebtesten Kampfsportarten weltweit. Das ist kein Wunder, denn mit seinem interessanten Trainingsmix aus Kraft- und Ausdauereinheiten sowie Schulung der eigenen Konzentration, Geschicklichkeit und Beweglichkeit bietet es sehr viel Abwechslung. Karate setzt sich aus blitzschnellen Ausweichmanövern, Angriffsbewegungen, rasanten Sprüngen und schnellen Kicks zusammen – das macht Spaß und lässt jedes Kämpferherz höher schlagen.

Erfolg wirkt anziehend

Der Leistungssportler findet den sportlichen Vergleich im Wettkampf. Im „Kumite“ – dem Freikampf- ist es das Ziel, den Gegner  mit Angriffs und Kontertechniken auszupunkten.  Ein gutes Augenmaß und Zeitgefühl zeichnen neben taktischem Können einen guten Kampf aus. Der DKV und KVBW veranstalten jedes Jahr Turniere für jede Altersklasse- und wer wünscht sich nicht mal ganz oben auf dem Treppchen zu stehen?

 

 

Karate in Perfektion

Auf der Suche nach der perfekten Technik mit voller Aufmerksamkeit und Konzentration in absoluter Präzision und mit ganzer Kraft.

Kata: Weich und beweglich & kompromisslos hart

Durch ständige Wiederholung der „Kata“, dem Kampf gegen einen oder mehrere imaginäre Gegner, verbessert der Karateka ständig seine Techniken, seine Fähigkeiten im Kampf und seine unbewusste Reaktion auf Angriffe. Diese Automatisierung der Bewegungen macht sie so alltäglich wie gehen und atmen. Mit wie viel Kraft oder Schnelligkeit eine Technik ausgeführt wird, ob sie hart und kompromisslos oder weich und flexibel ist, gibt die Kata vor.

Aufmerksamkeit & Konzentration

In der Kata ist die Aufmerksamkeit und die Konzentration auf die imaginären Gegner zu richten. Der Karateka muss bereit sein für den Kampf – das muss auch in der Kata sichtbar werden. Aber auch perfekte Techniken, Selbstdisziplin, Körperspannung und Atmung sind ganz wichtig.

 

Aus unserem 8-seitigen Flyer vom Karateverband Baden-Württemberg

 

Drucken E-Mail