• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Hier finden Sie Informationen zu den Vereinsbeiträgen, unser allgemeines Informationsblatt und die Beitrittserklärung!

 

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, mit Freunden oder Bekannten regelmäßig im Verein Sport zu treiben?

Oder möchten Sie einfach.....

  • •Ihre Kraft, Fitness und Beweglichkeit fördern?
  • •Ihr Selbstbewusstsein stärken?
  • •Ruhe und Gelassenheit bewusster umsetzen?
  • •Ihre Konzentration verbessern?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Karate ist eine traditionelle japanische Kampfkunst, die sowohl der Fitness als auch der Selbstverteidigung dient und wird zur Förderung körperlicher und geistiger Vitalität praktiziert. Unser Training bietet Ihnen einen Ausgleich zum stressigen Alltag - egal in welcher Altersstufe. Aufgrund seiner Vielfältigkeit ist Karate eine Sportart, die in jedem Lebensalter betrieben werden kann. Für jede Alters- und Interessengruppe sind Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten vorhanden. Eine aufwendige Sportausrüstung wird nicht benötigt. Probieren Sie es 6 Wochen unverbindlich aus.


Bei uns finden Sie qualifizierte Trainer, die zeigen wie's richtig läuft. Man findet viele Gleichgesinnte. Nach dem Training oder Wettkampf und in den Pausen haben Sie Gelegenheit, über den Sport zu reden und persönliche Kontakte aufzubauen. Unter unseren Mitgliedern befinden sich auch viele Eltern mit ihren Kindern und/oder Partnern, die gemeinsam trainieren und Spaß daran haben. Bringen Sie also im Zweifelsfall einfach ihren Partner, Sohn, Tochter oder am besten die ganze Familie mit.

 

Vereinsbeiträge:

Aktuell gelten für unsere Mitglieder folgende Quartalsbeiträge (gültig ab 01.04.2017):

Grundbeitrag

Kinder und Schüler 35 EUR
Jugendliche/Erwachsene (ab 14 Jahre) 40 EUR
Aufnahmegbühr 10 Euro

 

 

 

 

Familienermäßigung

2. Familienmitglied 10 EURO Ermäßigung auf Quartalsbeitrag
Familienbeitrag (ab dem 3. Familienmitglied) 75 EURO Quartalsbeitrag

 

 

 

 

 

Hier gehts zum Download von unserem Informationsblatt und Beitrittsformular

 

Das alles bekommen Sie natürlich auch bei unseren Trainern.
Diese informieren und beraten Sie gerne.

 

Drucken E-Mail